Warum ich nicht mehr in der Akasha Chronik lese...

Das wird dich jetzt vielleicht überraschen - ist die Akasha Chronik denn nicht DAS Tool, mit dem du mehr über dich selbst erfahren kannst, als du je gedacht hättest?

Kann man damit nicht seine früheren Leben channeln?

Kann man damit nicht seine Traumata heilen - also WIRKLICH aufarbeiten und heilen?

Kann man mit der Akasha Chronik nicht seine Blockaden auflösen und in Liebe transformieren?

 

Doch. Natürlich. Und DU kannst das auch.

Weil jeder das kann.

 

Wenn ich sage: "Ich lese nicht mehr in der Akasha Chronik", dann meine ich, dass ich keine Hilfsmittel mehr brauche, um mich zu verbinden.

 

Ich verbinde mich direkt mit der geistigen Welt. Mal spontan, mal mit Intention.

Immer liebevoll.

 

Ich channele die Akasha Chronik, die du übrigens auch als morphologisches Feld bezeichnen kannst, ganz direkt.

 

Und ja, auch das kann jeder lernen. Auch du.

 

Aber natürlich geht das nicht von heute auf morgen.

Und ganz ehrlich? Die Prozesse, die du auf deinem Weg durchlaufen darfst, sind ganz wundervoll, und wert, dass du sie feierst!

 

Und weil Hilfsmittel am Anfang IMMER hilfreich sind, möchte ich dir gerne etwas schenken: Hier kannst du dir das Gebet zum Öffnen der Akasha Chronik direkt herunterladen.

 

 

Noch ein paar Tipps für bessere Channelings:

  • Die erstaunlichsten Channelings wirst du machen können, wenn du dich gut vorbereitest und an dir arbeitest. Sprich: Wenn du deine Schwingungsfrequenz erhöhst.Denn je geringer der Schwingungsunterschied zwischen uns und den Engeln, Geistführern und allen anderen ist
  • Nutze ein kleines Ritual und Räucherwerk, um dich vor jedem Channeling in Stimmung und damit auch "in Schwingung" zu bringen
  • Reinige dein Umfeld regelmäßig energetisch
  • Vergiss nicht, dir selbst zu vertrauen. Selbstliebe-Affirmationen sind ein guter Schritt
  • Sammle Beweise: So machst du deinem Verstand klar, dass da wirklich was passiert
  • Komm ins Selfempower Collective auf Facebook und verbinde dich mit anderen ganz außergewöhnlichen Frauen
  • Vergiss nicht, dass dich regelmäßige Meditation so wirklich richtig weiter bringt

Mit 4 Minuten Meditation pro Tag zu klareren Channelings

Meditation leicht gemacht: Mit der 4-Minuten-Powermeditation

Hier kannst du kostenlos deine 4-Minuten-Power Meditation anfordern.

Regelmäßige Meditation ist nämlich superwichtig - aber 4 Minütchen pro Tag reichen schon vollkommen aus, um deine Selbstwahrnehmung zu verbessern und deine Energien anzuheben.

Meditiere für ein glückliches, erfolgreiches, liebevolles Leben und eine gestärkte mediale Wahrnehmung.

Hier geht's zum Download: https://mailchi.mp/9c214f843383/lichtmeditation