Über mich | Jasmin Volck | Medium | Coach | Hohepriesterin

Hallihallo meine wunderschöne Schwester – wie schön, dass du mich näher kennenlernen möchtest.

Und sehr gerne werde ich deinem (nur allzu verständlichen Wunsch) nachkommen, und dir von mir erzählen.

Bevor ich das aber tue, möchte ich dir etwas ganz wichtiges sagen:

Es geht hier nicht um mich. Es geht um DICH.

Und das schreibe ich nicht, weil ich von diversen Onlinemarketern wieder und wieder eingetrichtert bekommen habe, dass ich potenziellen Kunden verklickern muss, was sie von der Arbeit mit mir für Vorteile haben (obwohl das ja durchaus logisch erscheint 😉 ).

Warum DU so wichtig bist

DU bist wichtig.

Und zwar nicht nur für mich.

Sondern für das gesamte Kollektiv – wegen des Prinzips des 100. Affen.

Das Prinzip des 100. Affen besagt (ganz knapp heruntergebrochen), dass wenn einmal die kritische Masse sich einzeln entwickelnder Individuen überschritten ist, dieses neue Wissen in die Akasha (du kannst auch „kollektives Bewusstsein“ dazu sagen) übertragen wird, und von diesem Zeitpunkt von allen anderen Individuen intiuitiv abrufbar wird.

Anders ausgedrückt: Wenn nur genug Individuen eines Kollektivs eine bestimmte Sache gelernt haben, überträgt sich dieses neue Wissen in das intuitiv abrufbare Weltengedächtnis

Und jede einzelne von uns, die ihr Bewusstsein erweitert, erwacht und die Realität erkennt (nämlich dass wir Menschen zu so viel mehr in der Lage sind, als man uns seit Jahrhunderten weismachen will), könnte dieser 100. Affe sein, der alles verändert.

Deshalb bist DU so wichtig.

Und deshalb ist für mich die Arbeit mit dir so wertvoll.

Weil die Arbeit mit jedem einzelnen von uns so wertvoll ist.

Indem wir an uns und alle miteinander arbeiten, verändern wir die Welt.

Wir arbeiten daran – jeder für sich, und alle gemeinsam – dass das „erwachte Bewusstsein“ auf das Kollektiv übergeht.

Und deshalb ist es eigentlich auch egal, ob du jetzt mit mir an dir arbeitest, ob du dir alles selbst aus Büchern und dem Netz zusammensuchst, oder ob du mit einem anderen Coach oder spirituellen Lehrer die entscheidenden Fortschritte machst.

Auch, wenn ich mich natürlich freue, wenn ich dich bei deinen Prozessen unterstützen darf.

Sandrina Jasmin Volck Medium und Coach für Medialität

Hallo, ich bin Sandrina Jasmin.

Und falls du dich jetzt wunderst: Ja, Jasmin Volck ist ebenfalls mein Name, und er begleitet mich durch meine aktuelle Inkarnation.

Sandrina ist mein Seelenname – und weil ich mittlerweile WEISS, dass mein Sein weit über die aktuelle Inkarnation hinaus geht, fühlt es sich für mich irgendwie stimmiger an, beide Namen miteinander zu verbinden.

Denn ich bin ja nicht nur Jasmin Volck – Geschichtsstudentin, Mami, Selbstständige, Dualseelenpartnerin, Medium und Coach.

Ich bin auch Sandrina – atlantische Hohepriesterin, Hexe, Priesterin der Isis, Verlassene, Gequälte, Geopferte, beständig transformierende Dienerin der Quelle und aller Menschen, deren Ursprung bei den Engeln liegt.

Und falls sich dir jetzt die Frage stellt: Ja, auch DU bist natürlich nicht nur dein ICH, wie du es als aktuelle Inkarnation wahrnimmst. Und klaro: Es lohnt sich wirklich, mit all den wundervollen Erkenntnisprozessen auf eine Vereinigung von „inkarniertem Ich“ und „Seelenich“ hinzuarbeiten.

Ein Blick in meine Seele

Bevor ich dir hier sonstwas von mir erzähle, dir aufzähle, wie erfahren, belesen, erfolgreich, blablabla ich bin, was ich nicht alles kann und vor allem: Was ich nicht alles für dich tun kann, stelle ich mich dir lieber als die Person vor, die eine meiner Student*innen gesehen hat.

Denn ich finde, sie bringt mich ziemlich gut auf den Punkt:

Das bin ich. So hat mich Anika Brunn wahrgenommen und zu Papier gebracht.

Was sie in meiner Aura gesehen hat:

„Deine Aura ist übrigens super hell…ganz klar und absolut raumfüllend. Du glitzerst teileweise, was ja darauf hindeutet, dass du vor Ideen nur so sprühst. Du hast vor nicht allzu langer Zeit eine Energieerhöhung erlebt. Es ordnet sich viel. Es sind ganz viele Engel in deiner Aura. Deine Tochter übrigens auch. Du hast viel weiß, viel helles blaub vor allem um den Kopf. Alles korrespondiert unaufhörlich miteinander und ist sehr sehr ausgeglichen und harmonisch. Viele Energiebälle…jeder enthält etwas anderes. Sehr inspirierend. Die Energie der Hohepriesterin ist sehr deutlich zu sehen. Die Zeichen schweben um dich und über dir. Du stehst mit hohen Wesenheiten in Kontakt und entwickelst dich gerade selbst in dein multidimensionales Sein hinein.“

Ein paar Eckdaten

Ich bin 83er Jahrgang, lebe in einer Partnerschaft, habe mit Sophia (4) endlich die Erfahrung machen dürfen, ein Kind zu bekommen und lebe in Nürnberg.

Ich habe ein paar Semester Geschichte studiert (unterbrochen von einer Mamipause), was meiner Arbeit eine gewisse Bodenständigkeit verleiht. Ein kleiner Teil von mir ist immer auch Wissenschaftlerin.

Gleichzeitig entstamme ich einer Dynastie weiser Frauen, weshalb es mir leicht gefallen ist, den natürlichen Zugang zu meinen medialen Fähigkeiten zu reaktivieren (wobei ich da noch lange nicht am Ende bin).

Meine eigenen Transformationsprozesse sind noch in vollem Gange, und ich bin davon überzeugt, dass wir Menschen wortwörtlich NIEMALS auslernen.

Ich habe keine „mediale Ausbildung“ im klassischen Sinne genossen, sondern mich intuitiv und von der Geistwelt angeleitet selbst geöffnet.

Ich bin dankbar, dass ich diese Erfahrung machen durfte. Und auch dafür, dass ich dieses Wissen, dass ich mir durch lesen und Channelings erarbeitet habe, an Menschen wie dich weitergeben darf.

Es findet gerade ein Wandel statt, und wir sind mittendrin. Wo es bis 2012 noch regelrechter Strapazen bedurfte, um sich spirituell und medial weiterzuentwickeln, fällt es uns durch die Schwingungserhöhung von 2012 heute deutlich leichter, die entscheidenden Transformationsprozesse zu durchlaufen (vermutlich war auch da die kritische Masse erreicht).

Wir profitieren heute davon, dass wir immer leichter den Zugriff auf unsere natürlichen übersinnlichen Fähigkeiten zurückerhalten – im Grunde braucht es nur noch die Selbsterkenntnis, die die Transformationsprozesse in Gang setzt – und intuitiv können wir alle selbst diese Erkenntnisprozesse ankurbeln.

Meine Aufgabe ist es, dich bei diesen Prozessen zu unterstützen. Dabei zeige ich dir diverse Methoden und Techniken, mit denen du dich selbst weiterentwickeln kannst. Ich channele Informationen aus der geistigen Welt für dich, die genau JETZT für dich wichtig sind. Oder ich helfe dir durch diverse Einweihungen, deine aktuellen Blockaden leichter zu durchbrechen und wieder ein Stück mehr bei dir anzukommen und zu heilen.

Ich freue mich, wenn du dich dafür entscheidest, mit mir zusammen an dir zu arbeiten und bedanke mich für dein Vertrauen.

Wenn du Fragen zu mir oder meiner Arbeit hast, kannst du mir gerne eine Email an info@meinlebenalsmedium.com schicken.

Wenn du an dir arbeiten möchtest, aber NICHT mit mir (das ist okay, ich kann ja nicht zu jedem Menschen in Resonanz gehen) dann schreib‘ mir gern auch. Schreib mir, was du gerade brauchst und wo du stehst, und ich spreche dir gerne eine Empfehlung aus.

Fühl dich geliebt, umarmt und gesegnet in deinem wundervollen Sein.

In Liebe und Dankbarkeit, deine

Sandrina Jasmin